Logo vslugasshof-m

  • Footer3
  • Footer1
  • Footer2
  • Footer4
  • Footer6
  • Footer7
  • Footer8
  • Footer9 1
  • Home

Pausenkiosk-Spende

Etwas in der grossen Pause zu knabbern oder einen leckern Schoggidrink, alles nur dank dem Pausenkiosk. Ein tolles Projekt, welches unsere Stufe des achten Schuljahres dieses Jahr leitete. Und auch die verantwortliche Lehrperson Herr Emmenegger war stets sehr stolz auf uns, da alle gut mitgeholfen haben.

Weil wir aber wegen der Corona Zeit nicht mehr verkaufen durften, hatten wir noch viele Artikel übrig. Wir von der Klasse 2d versuchten es dann deshalb an Schüler aller Stufen zu verkaufen, indem wir von Klasse zu Klasse gingen, leider mit eher kleinem Erfolg. Also hatte es noch immer ein bisschen übrig, so dass wir uns dann entschieden, etwas Gutes zu tun und wir waren uns einig, es der Caritas zu geben und für einen guten Zweck zu spenden.

Hoffen wir, dass es bald schon wieder möglich ist, den Pausenkiosk normal zu brauchen!

Von Selina, 2d

Collage

Dokumente

Die neusten Dokumente zum Thema Fernunterricht finden Sie bei den Schulhausdokumenten unter Fernunterricht.

Fernunterricht

pdf

Information Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts, 7.5.20

Größe: 125.42 kb
Hits : 152
Hinzugefügt am: 2020-05-07
pdf

Rektorat VS Luzern, Brief an Eltern

Größe: 47.09 kb
Hits : 138
Hinzugefügt am: 2020-05-08
pdf

Merkblatt für die Lernenden im Schulhaus Gasshof1

Größe: 249.39 kb
Hits : 142
Hinzugefügt am: 2020-05-08
pdf

Information Fernunterricht, 26.3.2020

Größe: 242.99 kb
Hits : 305
Hinzugefügt am: 2020-03-26
pdf

Information SPD_SSA, 26.3.20

Größe: 150.84 kb
Hits : 252
Hinzugefügt am: 2020-03-26
pdf

Stundenplan_Fernunterricht_7.SJ

Größe: 133.09 kb
Hits : 298
Hinzugefügt am: 2020-03-26
pdf

Stundplan_Fernunterricht_8. SJ

Größe: 106.81 kb
Hits : 253
Hinzugefügt am: 2020-03-26
pdf

Stundenplan_Fernunterricht_9.SJ

Größe: 110.68 kb
Hits : 302
Hinzugefügt am: 2020-03-26

Berufswahlwoche 8. Schuljahr

Am 18.11.2019 hatte die zweite Sekundarstufe eine Berufswahlwoche. Wir hatten die Möglichkeit uns eine Woche lang intensiv mit unserer Berufswahl auseinander zu setzen und uns darauf vorzubereiten. Mit der Hilfe von unseren Lehrpersonen kamen wir unserem Traumberuf ein Stück näher.  Unter anderem hatten wir Probe-Bewerbungsgespräche mit professionellen Leuten, die uns Tipps gegeben haben, wie wir uns verhalten sollten.

Um herauszufinden, was unsere Stärken sind, haben wir einen kleinen Postenlauf mit verschiedenen Aufgaben gemacht. Wir haben uns dazu auf die zuvor stehende Schnupperlehrwoche vorbereitet. In vielen Lektionen hatten wir auch Zeit, Bewerbungen für mögliche Schnupperlehren zu schreiben und zu versenden. Da unsere Lehrpersonen anwesend waren, konnten wir immer nach Hilfe fragen, wenn wir nicht weitergekommen sind. Manche Lehrpersonen haben auch unsere Bewerbungen durchgelesen und uns hilfreiche Tipps gegeben, unsere Bewerbung zu verbessern.

Wir Schüler sind sehr dankbar für diese Woche und haben Vieles mitgenommen für unsere Zukunft.

Jana, Zoé & Fiona, Klasse 2b

Besuch bei Escape Quest

Am Freitag den 20.12.2019 waren wir (Klasse 2c & 2d) beim Escape Quest in Littau. Wir sind etwa um 10:00 Uhr los gelaufen bis ins Ruopigen, da haben wir dann einen Weg genommen, der uns direkt zum Escape Quest im Littauerboden führte.

Wir mussten es in 3er - 7er Gruppen in 60 Minuten schaffen aus einem Raum zu entkommen. Es hat Spass gemacht zusammen heraus zu finden, wie wir entkommen können.
Am Nachmittag gingen wir dann ins Verkehrshaus. Da haben wir uns den Film Wild Africa angeschaut. Wir hatten auf dem Weg zum Verkehrshaus ziemlich Stress, weil wir lange auf den Bus warten mussten und fast zu spät kamen. Wir mussten gar einen kurzen Sprint von der Bushaltestelle zum Imax hinlegen, damit wir rechtzeitig zum Vorstellungsbeginn im Kino sitzten. Der Film war toll und wir hatten einen sehr schönen und angenehmen Tag.

Elsa und Sarah 2d

EscapeQuest

Viele weitere Impressionen findet ihr hier.

Tanzvideo Projektwoche

In der Herbstprojektwoche haben alle Schülerinnen und Schüler geimeinsam mit Jacky Heutschi einen Tanz einstudiert. Das Ergebnis ist im Video festgehalten.


Besuch von der Berufsschule

 

Am Freitag, den 27.09.2019 war Herr Marfurt von der Berufsschule zu Besuch. Er hat einen Vortrag vorbereitet und hat ihn uns vorgestellt. In dem Vortrag ging es um die Lehrstelle und vorallem um die Berufsschule. Uns wurde erklärt, wie anders die Schule aussehen wird, wenn wir eine Lehrstelle gefunden haben und zur Berufsschule gehen. Er hat uns die Fächer erklärt und motiviert. Er hat uns auch bestätigt, dass wir es viel strenger haben werden. Herr Marfurt hat uns Beispiele gezeigt, wie anders die Schüler die Schule finden. Es waren Kommentare dabei von positiv bis zu negativ. Er hat uns die Sonnen- und Schattenseiten genannt.

Am Ende durften wir auch Fragen stellen. Alle Fragen wurden beantwortet. Wir fanden es toll, dass wir schon Vorinformationen bekommen haben, wie es aussehen wird nach der Oberstufe. Es war sehr interessant und wir freuen uns auf die Berufswelt.

Andrea und Saud 3d

Besuch Berufsschule

Lehrstellenparcours 2019

Die zweite Durchführung des Lehrstellenparcours der Schulen Matt und Gasshof in Zusammenarbeit mit dem Gewerbe Littau-Reussbühl ist sehr erfolgreich verlaufen.
Die Schüler und Schülerinnen der 2. Sekundarklassen haben jeweils 4 selbstgewählte Berufe in verschiedenen Betrieben in Littau und Reussbühl kennengelernt. In den Workshops konnten sie praktische Erfahrungen sammeln und beispielsweise ein Werkstück produzieren, eine Schaltung bauen oder erleben, wie es ist, wenn man blind auf eine betreuende Person angewiesen ist.
Es war für die Schüler und Schülerinnen eine wertvolle und lehrreiche Erfahrung. Einzelne Lernende konnten sich gleich für eine Schnupperlehre bewerben.
Den Transport zu den Betrieben führten Lehrpersonen und engagierte Eltern durch. Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass der Lehrstellparcours gelungen ist.

lehrstellenparcours

Weitere Impressionen...

Herbstwanderung 2019

Unsere Herbstwanderung ging ins Eigenthal. Auf der Route 2 gab es viele steile Wege. Wir fanden es sehr anstrengend, aber trotzdem hatten wir ein schönes Erlebnis mit vielen spannenden Gesprächen. Als wir ankamen, waren wir die Ersten und hatten gute Sitzgelegenheiten.

Es gab 6 verschiedene Gruppen, eine davon ging mit dem Bike. Wir picknickten dort und spielten Fussball, Fangen und Wikinger-Schach. Wir hatten viele Freiheiten. Um nach Hause zu kommen hatten wir vier verschiedene Cars, die uns zurück ins Gasshof brachten.

Nevena, Lara 1a

herbstwanderung

Weitere wunderschöne Bilder gibt es hier.

 Bericht der Daheimgebliebenen

Herbstwanderung in der Schule

Video der Biketour ins Eigenthal

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschnitten und bearbeitet von Francisco, 2d

Schulhaus Staffeln mobile

Logo vslu mobile transparent